Facharbeitskreise

Elementar

Wer macht mit?

Vertreter_innen der verschiedenen Einrichtungen und Institutionen, die im Stadtteil mit Kindern und deren Familien arbeiten. Dazu zählen u.a.:

  • Kinderkrippen
  • Kindertagesstätten
  • Kindertagespflege
  • Familienzentren
  • Familienbildungsstätten
  • Familien- und Erziehungsberatungsstelle
  • Ambulante Erziehungshilfen
  • Bezirkssozialarbeit
  • Frühe Hilfen
  • Bezirksausschüsse
  • Grundschulen

Ziele, Themen und Erfolge

Neben dem Austausch über aktuelle Entwicklungen im Elementarbereich und kollegiale Beratung für die Teilnehmer_innen werden des Öfteren auch Referent_innen zu Fachthemen eingeladen, z.B.:

  • Pädagogische Themen und Konzepte
  • Rechtliche Rahmenbedingungen

Ansprechpartner_innen

Margarita Pfanzelt (FAK-Sprecherin)

Haus der Familie
Dantestrasse 1
80637 München

089-1571656
089-15925459

Barbara Rüttenauer (FAK-Sprecherin)

Kindergarten Vinzenz von Paul
Marlene-Dietrich-Str. 25
80636 München

089-543447880

Termine

Jugend

Wer macht mit?

Vertreter_innen der verschiedenen Einrichtungen und Institutionen, die im Stadtteil mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Dazu zählen u.a.:

  • offene und (teil-)stationäre Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe
  • Schulsozialarbeit
  • ambulante Erziehungshilfe
  • Streetwork
  • Bezirkssozialarbeit
  • Familien- und Erziehungsberatungsstelle
  • Regionale Jugendpflege
  • Einrichtungen für Flüchtlinge
  • Heilpädagogische Tagesstätten und andere Tagesgruppen
  • Kirchliche Jugendarbeit
  • Weiterführende Schulen
  • Jugendbeamte der Polizei
  • Bezirksausschüsse

Themen und Erfolge

Neben dem Austausch über aktuelle Entwicklungen im Kinder- und Jugendhilfebereich und kollegiale Beratung für die Teilnehmer_innen werden des Öfteren auch Referent_innen zu Fachthemen eingeladen, z.B.:

  • Suchtprävention
  • Medienpädagogik
  • Rechtliche Grundlagen (SGB VIII-Novellierung)
  • Trennung und Scheidung

Ansprechpartner_innen

Michael Scheel (FAK-Sprecher)

Treff Mosaik
Rosa-Bavarese-Str. 21
80639 München

089-17118627

Karima Slimane (FAK-Sprecherin)

Sozialbürgerhaus Neuhausen – Moosach
Ehrenbreitsteinerstr. 24
80339 München

089-233-46057

Termine

Alte Menschen/ÖAG

Wer macht mit?

Vertreter_innen der verschiedenen Einrichtungen und Institutionen, die im Stadtteil mit Senior_innen arbeiten. Dazu zählen u.a.:

  • Alten- und Service-Zentren
  • Offene Senioreneinrichtungen
  • Tagespflege und Altenheime
  • Pflegedienste
  • Gerontopsychiatrische Dienste
  • Betreuungsvereine
  • Gemeindearbeit
  • Fachstelle häusliche Versorgung
  • Bezirkssozialarbeit
  • Seniorenbeirat
  • Bezirksausschüsse

Themen und Erfolge

Neben dem Austausch über aktuelle Entwicklungen in der Altenhilfe und kollegiale Beratung für die Teilnehmer_innen werden des Öfteren auch Referent_innen zu Fachthemen eingeladen, z.B.:

  • Pflegestärkungsgesetz
  • Bundesteilhabegesetz
  • Aktuelle Entwicklungen in der städtischen Altenhilfe (Gesamtplan Altenhilfe)

Ansprechpartner_innen

Marion Schwarz (FAK-Sprecherin)

Seniorentreff Neuhausen
Leonrodstr. 14b
80634 München

089-13928419-10
089-1392 8419-05

Christiane Zubel(FAK-Sprecherin)

Alten- und Servicezentrum Neuhausen
Nymphenburgerstr. 171
80634 München

089-13998283
089-13998285

Termine

Ökumenische Nachbarschaftshilfen

Wer macht mit?

Verantwortliche für die Nachbarschaftshilfen der ev. und kath. Kirchengemeinden

  • Innere Mission, Hilfe im Alter
  • Caritas-Zentrum Neuhausen-Moosach

Ziele, Themen und Erfolge

Der FAK ist ein Austauschgremium für die Nachbarschaftshilfen der kath. und ev. Kirchengemeinden. Neben kollegialer Beratung gibt es auch die Möglichkeit, sich über aktuelle Angebote und Veranstaltungen auszutauschen.

Einmal jährlich veranstaltet der FAK eine Fortbildungsveranstaltung.

Ansprechpartner_innen

Andrea Heimann (kommissarische FAK-Sprecherin)

Caritaszentrum Neuhausen
Kreittmayrstr. 29
80635 München

089-12660020

Termine

Soziale Fachbasis Hirschgarten und Nymphenburg Süd

Wer macht mit?

  • Treff Mosaik
  • Nachbarschaftstreff Hirschgarten
  • Andere Einrichtungen aus den Bereichen Soziales, Kultur und Bildung aus den Neubaugebieten
  • Regionsweit tätige Fachdienste
  • Kirchengemeinden
  • Bezirksausschuss
  • Regionale Jugendpflege
  • Streetwork
  • Räumliche Sozialplanung aus dem Sozialreferat

Themen und Erfolge

Ziel der Sozialen Fachbasis ist es, die Entwicklungen in den Neubaugebieten zu begleiten. Dazu gehört unter anderem:

  • Austausch über die Aktivitäten in den Einrichtungen, Initiierung von Kooperationen
  • Bearbeitung von aktuellen Problemen und Herausfordeungen, z.B.
  • Baustellen der 2. Stammstrecke
  • Versorgung mit Betreuungsplätzen im Grundschulalter
  • Angebote für Jugendliche

Ansprechpartner

Johannes Michel

REGSAM
Bayerstraße 77a, Rgb.
80335 München

089-189358-24

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Regionale Arbeitsgemeinschaft für Soziales

Die Regionale Arbeitsgemeinschaft Soziales (RAGS) ist das Zentrum der regionalen Vernetzung. Sie arbeitet zielgruppen- und fachübergreifend.

Sie wird von der REGSAM-Moderation geleitet. Die RAGS ist ein Delegiertengremium.

Wer macht

  • Sprecher_innen der Facharbeitskreise und Projektgruppen
  • Räumliche Sozialplanung aus dem Sozialreferat
  • Leitungsebene des Sozialbürgerhauses/Jobcenter
  • REGSAM-Beauftragte der Bezirksausschüsse
  • Wichtige Schlüsselpersonen aus der Region

Themen und Erfolge

Entwicklungen und Planungen, Probleme und Bedarfslagen werden hier aus der gesamten REGSAM-Region zusammengetragen und diskutiert. Die RAGS bewertet diese, entwickelt Strategien und Lösungsansätze und nimmt fachpolitischen Einfluss im Sinne der Region.

Die Anbindung wichtiger Akteure und anderer Netzwerke und Kooperationsstrukturen an die RAGS hat das Ziel, Parallelstrukturen zu vermeiden und in der Region abgestimmt zu handeln.

Ansprechpartner

Johannes Michel

REGSAM
Bayerstraße 77a, Rgb.
80335 München

089/189358-24

Termine