Fachveranstaltung Armutsphänomene Regionen 11 und 24

Unter dem Motto: Informieren – Vernetzen – Umsetzen trafen sich im Sozialbürgerhaus Nord von 13.00 bis 17.30 Uhr knapp 90 Fachkolleg*innen aus beiden Regionen zum fachlichen Diskurs zur Armut in der Praxis der sozialen Arbeit im Norden Münchens.

Der Focus richtete sich darauf, wie sich Armut manifestiert, auf Best Practice und auf neue Vernetzung vorhandener Angebote – mit dem Ziel einer optimalen Versorgung der Bevölkerung.

Offene Bedarfe wurden festgehalten, ebenso auch Forderungen an die Politik.

Die Informationen der Veranstaltung werden in eine in 2019 geplante Messe einfliessen, die der Bevölkerung beider Sozialregionen Angebote und Hilfen präsentiert.

Eine stark frequentierter Fach-Nachmittag mit vielen Ergebnissen. Mit diesen arbeiten wir im Rahmen von REGSAM weiter!

Die Veranstaltungsdokumentation, Fachinputs und Workshop-Ergebnisse, sehen Sie hier.

Dazu einige fotografische Eindrücke vom Nachmittag - ein Dank an die Fotografin der Freizeitstätte KistE.

Und Danke an alle, die die Veranstaltung gemeinsam organisiert haben!

Dokumentation der Veranstaltung

Zurück