Terminkalender

Reservierung

Ausgewählte Veranstaltung

Ungleiche Systeme für Geflüchtete - Herausforderung für die Soziale Arbeit!

Datum 21.10.2022
Zeit 09.00-11.00 Uhr
Ort Online

Weitere Angaben zur Veranstaltung

Einladung zum Fachaustausch
Die „EU-Massenzustrom-Richtlinie“ macht für ukrainische Geflüchtete vieles möglich, was für andere Geflüchtete nicht gilt. Verbände, Kirchen, NGOs etc. setzen sich für unbürokratische Lösungen und rechtliche Möglichkeiten für alle Geflüchteten in Deutschland ein. Das neue „Chancenaufenthalts-recht“ könnte ein erster Schritt in eine Anpassung sein. Was aber macht die Ungleichheit mit Ihnen als Fachkräfte Sozialer Arbeit vor Ort? Diese sehen sich in der täglichen Praxis den wachsenden Spannungen, verursacht durch die Ungleichheit gegenüber. In REGSAM-Gremien kommt dies immer wieder zur Sprache. Wir wollen das Thema deshalb in einem Fachaustausch diskutieren.

  • Was sind die Auswirkungen vor Ort in der Praxis?
  • Welche Erfahrungen machen Sie als Sozialarbeiter*in vor Ort?
  • Welche Lösungen gibt es trotz rechtlicher Restriktionen?

Hinweis: Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch antisemitische, nationalistische, rassistische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, sind von der Veranstaltung ausgeschlossen

Durch Anklicken des Häkchens können Sie darin einwilligen, dass der Trägerverein für regionale soziale Arbeit e.V. (Bayerstraße 77a Rückgebäude, 80335 München) die vorstehenden personenbezogenen Daten (Vor- und Nachname sowie E-Mail-Adresse und Träger) im Rahmen der Netzwerkarbeit des Arbeitsbereiches REGSAM verarbeiten darf, um

  • Ihnen Information über Veranstaltungen des Arbeitsbereiches REGSAM und seiner Handlungsfelder (derzeit Schwerpunktarbeit, regionale Netzwerkarbeit, Zuwanderung, Flucht und Wohnungslosigkeit sowie Armut und Teilhabe) per E-Mail zukommen lassen zu können
  • die diskutierten Ziele und Aufgaben durch Protokolle und Dokumentationen zu sichern und an die Teilnehmenden der jeweiligen Veranstaltung per E-Mail zu übersenden und
  • Ihre Daten aktiven Organisationen (insbesondere Träger sozialer Einrichtungen, Verwaltung und Verbände) und Personen innerhalb des REGSAM-Netzwerkes zielgerichtet zur Verfügung zu stellen, um die Verwirklichung der in den jeweiligen Veranstaltungen diskutierten Ziele und Themen zu unterstützen, die sozialbedeutsamen Themen in Stadtbezirken, Sozialregionen und in der Stadt München zu bearbeiten und im Sinne der sozialen Bedürfnisse der Menschen Verbesserungen herbeizuführen. Zu den zuvor dargestellten Zielen dürfen die vorgenannten Organisationen und Personen Sie kontaktieren.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Ihren Widerruf können Sie an „Trägerverein für regionale soziale Arbeit e.V., Bayerstraße 77a Rückgebäude, 80335 München“ oder unter datenschutz@regsam.net richten oder auf unserer Website unter https://regsam.net/datenschutz/widerruf.html erklären. Bitte beachten Sie, dass durch den Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird. Nähere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter https://www.regsam.net/datenschutzerklaerung.html.

Einwilligung zum Datenschutz

Mit der Reservierung willige ich ein, dass wir, REGSAM, die uns überlassenen personenbezogenen Daten vollständig zur Durchführung dieser Veranstaltung  speichern und verarbeiten werden.

Was ist die Summe aus 5 und 6?