Impressionen Berg am Laim/Trudering-Riem (14/15)

Infos zu Region

Charakteristika der Region

Berg am Laim befindet sich östlich des Münchner Ostbahnhofs und südlich der nach Osten führenden Bahntrasse. Mit einer Fläche von rund 631 Hektar und circa 45.000 Einwohnern (Stand 31.Dezember 2015) zählt Berg am Laim zu den kleineren Münchner Stadtbezirken.

Der Stadtbezirk 15 ist aus den historischen Gemeinden Trudering und Riem hervorgegangen.

Schließlich sind die alten Dörfer Kirch- und Straßtrudering sowie Riem, die einen Wimpernschlag der Geschichte älter sind als München, heute unzentrennlich ein Teil dieser Stadt.

Die Landeshauptstadt München beschloss 1987, das Messegelände von der Theresienhöhe auf das frei werdende Flughafengelände in Riem zu verlegen. Mit dieser Entscheidung war der Name für den neuen Stadtteil gefunden, der auf dem ehemaligen Flughafenareal entstand.

Weitere Infos zur Region finden Sie auf dem offiziellen Stadtportal der Stadt München:

Impressionen Berg am Laim/Trudering-Riem (14/15)

Besonderheiten der sozialen Infrastruktur